Menü
Lieblingsrezepte mit Milch, Quark & Co
Quarksoufflé mit Karamell und Quitten
  • Backen 20 Min.
  • 530 kcal
  • 2218 kJ
  • 11,5 g Eiweiß
  • 24,3 g Fett
  • 63,4 g Kohlenhydrate
  • 25 Minuten
  • mittel
  • vegetarisch

Zutaten für 4 Förmchen á 150 ml:

  • 2 kleine Quitten
  • 250 ml Apfelsaft
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Streifen unbehandelte Orangenschale
  • 1-2 TL Stärke
  • 80 g Zucker
  • 100 ml  Sahne
  • 40 g weiche Butter
  • Salz
  • 180 g Quark (20% Fett)
  • 3 Eigelbe
  • 1/2 TL Zitronenabrieb
  • 4 Eiweiße
  • 70 g Zucker
  • Weiche Butter und Zucker für die Förmchen
  • 25 Minuten
  • mittel
  • vegetarisch
  1. Die Quitten schälen, vierteln und entkernen. In 1 cm große Würfel schneiden und mit Apfelsaft und Vanillezucker 15-20 Min. garen bis sie weich sind. Die Stärke in etwas kaltem Wasser anrühren und damit die Quitten abbinden. Abkühlen lassen.
  2. Für den Karamell 80 g Zucker in einem Topf langsam goldbraun karamellisieren lassen. Mit der Sahne ablöschen bis sich der Zucker gelöst hat. Etwas abkühlen lassen und dann die Butter unterrühren. Mit einer Prise Salz würzen.
  3. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Einen Gitterrost und eine Auflaufform auf die unterste Schiene in den Ofen geben. Die Förmchen erst mit Butter einpinseln und dann mit Zucker ausstreuen.
  4. Quark, Eigelbe und Zitronenabrieb in einer Schüssel gut verrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz und 70 g Zucker steif schlagen und unterheben. Die Masse in die Förmchen füllen und in die Auflaufform stellen. Zur Hälfte mit heißem Wasser angießen und 18-20 Min. backen.
  5. Zum Servieren mit einem kleinen Löffel ein Loch in die Soufflees machen und die Karamellsauce einfüllen oder gestürzt mit Sauce und Quitten servieren.
Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern