Menü
Lieblingsrezepte mit Milch, Quark & Co
Blumenkohl-Couscous mit Joghurtbällchen und Kirschtomaten
  • Joghurt über Nacht abtropfen lassen
  • 60 Minuten
  • mittel
  • vegetarisch

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Joghurt 10%
  • 1 großen Blumenkohl
  • 50 g Butter
  • 1 EL Currypulver
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 TL Chiliflocken
  • ½ TL Limettenabrieb
  • 2 dicke Karotten
  • 200 g gelbe Kirschtomaten
  • 2 gekochte Maiskolben (alternativ 1 Dose Mais 300 g)
  • 1 Schale Kresse
  • 60 Minuten
  • mittel
  • vegetarisch
  1. Den Joghurt in einem Küchentuch über ein Sieb geben und über Nacht im Kühlschrank austropfen lassen.
  2. Den Blumenkohl waschen und auf einer Küchenreibe raspeln. Dann in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis er die Größe von Couscous hat. In einer beschichteten Pfanne Butter erhitzen und das Currypulver anschwitzen. Blumenkohl und Sahne dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 6-8 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.
  3. Joghurtmasse mit Schnittlauchröllchen verrühren, mit Salz, Limettenabrieb und Chiliflocken würzen. Mit leicht geölten Händen zu Bällchen formen, beiseite stellen. Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Mais vom Kolben herunterschneiden.
  4. Blumenkohl in Bowls verteilen, darauf das Gemüse und Joghurtbällchen zugeben. Mit etwa Kresse und Blüten bestreut servieren.

Tipp: Wer will, kann das Gemüse in Olivenöl andünsten, salzen, pfeffern und warm auf die Bowl geben.

Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern