Menü
Lieblingsrezepte mit Milch, Quark & Co
Herbstminestrone mit Kürbis & Liebstöckel-Schmand
  • Garzeit 35 Min.
  • 567 kcal
  • 2328 kJ
  • 24,2 g Eiweiß
  • 23,7 g Fett
  • 56,2 g Kohlenhydrate
  • 20 Minuten
  • leicht
  • vegetarisch

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 300 g Kürbis (Hokkaido oder Muskat)
  • 300 g Petersilienwurzeln
  • 1/2 Kopf Wirsing
  • 300 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 EL Butter
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 1 Dose weiße Bohnen oder Linsen (Abtropfgewicht 265 g)
  • 250 g Knopfspätzle (selbstgemacht oder aus dem Kühlregal)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 40 g Kürbiskerne
  • 3 Stiele Liebstöckel
  • 1 Schale Gartenkresse
  • 200 g Schmand
  • 1 TL scharfer Senf
  • 20 Minuten
  • leicht
  • vegetarisch
  1. Die Gemüsezwiebel schälen, halbieren und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Das Gemüse je nach Sorte putzen, entkernen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden.

  2. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Gemüse und Kartoffeln zugeben und mit anschwitzen. Anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen. Alles bei niedriger Hitze 30 Min. köcheln lassen.

  3. Die Bohnen abgießen und unter kaltem Wasser abspülen. Mit den Spätzle zum Eintopf geben und 2-3 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  4. Die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. Die Liebstöckelblätter abzupfen und fein hacken. Die Kresse mit einer Schere schneiden. Beides mit Schmand und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Eintopf mit Kürbiskernen bestreuen und mit dem Schmand servieren.

Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern