Menü
Lieblingsrezepte mit Milch, Quark & Co
Allgäuer Sennalpkäse im Brotmantel
  • 60 Min.
  • 667 kcal
  • 2795 kJ
  • 37,7 g Eiweiß
  • 35,3 g Fett
  • 46,2 g Kohlenhydrate
  • 60 Minuten
  • mittel
  • vegetarisch

Zutaten für 4 Personen:

  • 1/2 Bauern- oder helles Landbrot mit nicht zu großen Löchern
  • 12 Scheiben luftgetrockneter Schinken
  • 250 g Allgäuer Sennalpkäse
  • 20 g trockene schwarze Oliven
  • 1 Fenchelknolle
  • 150 g bunte Kirschtomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 1 EL grobes Meersalz, Pfeffer
  • 1-2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft oder Honig
  • 1/2 TL Zitronenabrieb
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Dose weiße Bohnen
  • 50 g Ricotta oder Frischkäse
  • 1/2 kleine Knoblauchzehe
  • 60 Minuten
  • mittel
  • vegetarisch
  1. Das Brot am Vortag in Frischhaltefolie wickeln damit es weich wird. Dann mit einer Brotmaschine in möglichst dünne Scheiben (ca. 12 St.) schneiden. Die Schinken scheiben auf den dünnen Brotscheiben verteilen. Den Käse in 12 gleichgroße Stäbchen schneiden. Auf den unteren Teil des Schinkens geben und aufrollen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Röllchen darin 3-4 Min. knusprig braten. Im Backofen bei 60 °C warmhalten.
  2. Für das Olivensalz die Oliven entkernen und mit dem Meersalz im Mörser zerreiben. Auf einem Teller im Backofen etwas trocknen lassen.
  3. Den Fenchel waschen und in feine Scheiben hobeln. Mit etwas Salz würzen und 10 Min. ziehen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren. Getrocknete Tomaten fein hacken. Fenchel und Tomaten in einer Schüssel gut mischen. Mit Essig, 1 1/2 EL Olivenöl, Zitronenabrieb, Pfeffer und Basilikum marinieren.
  4. Die Bohnen unter fließendem Wasser abbrausen, in einer Küchenmaschine mit Ricotta, Knoblauch und 1/2 EL Olivenöl fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten auf Tellern anrichten. Mit Olivensalz betreut servieren.
Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern