Menü

News

(c)VMB

LKV Bayern: Erster Tierhaltungsbericht Milch

In dieser Woche fand im oberbayerischen Weichering die offene Mitgliederversammlung des Landeskuratoriums der Erzeugerringe für tierische Veredelung in Bayern e.V. (LKV) statt. Dort hat der LKV auch den ersten Tierhaltungsbericht Milch herausgegeben und vorgestellt. Mit diesem Bericht soll aufgezeigt werden, welch umfassenden Dienstleistungen den bayerischen Milchviehhaltern durch diese anerkannte bayerische Selbsthilfeeinrichtung zur Verfügung stehen, um ihre Betriebe nachhaltig, wirtschaftlich, umweltbewusst und gesellschaftlich anerkannt führen zu können. Von den LKV-Verantwortlichen, an der Spitze Vorsitzender Josef Hefele und Geschäftsführer Ernest Schäffer, wurde der Tierhaltungsbericht Milch an den Abteilungsleiter im bayerischen Staatsministerium für Ernährung Landwirtschaft und Forsten, Ministerialdirigent Fritz Mayer sowie an den stellvertretenden Vorsitzenden des Agrarausschusses im Bayerischen Landtag, Martin Schöffel, MdL, von der CSU übergeben.

Der Bericht ist auch online einsehbar.

V. l.: Dr. Ansgar Adriany (Leiter Abt. MLP), Josef Hefele (Vorsitzender LKV), Ernest Schäffer (Geschäftsführer LKV), Friedrich Mayer (MDg StMELF), Martin Schöffel (stv. Vorsitzender Agrarausschuss Bay. Landtag)

Zurück zur Listenansicht

Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern