Menü

News

123rf(c)sibgat

Hemmstoffnachweis in Milch: Infos zur Einführung des BRT hi-sense

Nach intensiven Diskussionen hat sich die bayerische Milchbranche im Beirat des Milchprüfring Bayern e.V. darauf verständigt, zum 1. Juli 2020 den BRT hi-sense für Hemmstoffnachweise in der Milch zur Anwendung zu bringen. Für den Milcherzeuger als Lebensmittelunternehmer wird mit der Einführung des Tests Rechtssicherheit geschaffen. Dies ist vor allem deswegen wichtig, da die Landwirtschaft derzeit im Fokus einer kritischen öffentlichen Diskussion steht. Um einen reibungslosen Wechsel des Testsystems zu gewährleisten, konnte die Erzeugerseite eine Einführungsphase beim Milchprüfring Bayern e.V. durchsetzen, die am 1. April 2020 startet.

Der VMB hat in Abstimmung mit dem Bayerischen Bauernverband eine Zusammenstellung von FAQ´s (= frequent asked questions, d.h. häufig gestellte Fragen) erarbeitet, die seit Anfang der Woche auf dieser Website eingestellt sind.

Hier finden Sie Fragen und Anworten

Darüber hinaus wird der VMB in den kommenden Wochen und Monaten auch weitere Informationen in den Fachmedien platzieren.

 

Zurück zur Listenansicht

Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern