Menü

News

VMB(c)Falk

Bayerische Milchhoheiten auf der Anuga in Köln

Auch nach 100 Jahren hat die weltgrößte Ernährungsfachmesse Anuga von ihrer Attraktivität und Wichtigkeit für die globale Ernährungsindustrie nichts eingebüßt. Dies zeigte sich an den fünf Messetagen mit mehr internationalen Ausstellern und Besuchern. 3% Prozent mehr Fachbesucher aus insgesamt 201 Ländern besuchten dieses Jahr die Fachmesse in Köln. Auch die Bayerische Milchkönigin Beatrice Scheitz und die Bayerischen Milchprinzessin Miriam Weiß mischten sich unter das Fachpublikum und informierten sich über Innovationen und neue Produkte in der Milchbranche. Beeindruckt waren beide von der Verpackungsinnovation der heimischen Albert Herz GmbH aus Kimratshofen, die eine kompostierbare, 100%ig kunstofffreie Cellulose-Verpackung für Käse an ihrem Stand vorstellte. Außerdem präsentierten beide Milchbotschafterinnen zum Branchen-Treff „Dairy unlimited“ den zahlreichen Gästen aus der Branche ein Käsebuffet bayerischer Käsespezialitäten der bayerischen Aussteller. Eingeladen hatte dazu am „Milch-Montag“ der Milchindustrieverband und die Messe Köln als Gastgeberin in der Lounge vom Verein milch.bayern.

VMB(c)

Zurück zur Listenansicht

Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern