Menü

QM-Milch

Was ist QM-Milch?

QM-Milch steht für „Qualitätsmanagement Milch“, ein Programm, das die Qualität der Milcherzeugung auf dem milchwirtschaftlichen Betrieb fördert. Die Herstellung von Lebensmitteln stellt höchste Ansprüche an die Beschaffenheit und Sicherheit des Rohstoffs Milch und dessen Produktionsprozess. Durch den Kriterienkatalog werden relevante und nachprüfbare Vorgaben für die Milcherzeugung festgehalten. Damit wird der Prozess der Milcherzeugung dargelegt und gefördert. Der bundeseinheitliche Standard QM-Milch soll nicht nur ein hohes Niveau auf Erzeugerseite sicherstellen, er leistet zusätzlich einen wichtigen Beitrag, um das positive Image von Milch und Milchprodukten weiter hoch zu halten.

QM-Milch ist somit ein modernes Qualitätsmanagementsystem zur Stärkung des Qualitätsproduktes Milch, welches auch Kriterien für eine artgerechte Tierhaltung, für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Tierarzneimitteln oder für Futtermittelsicherheit enthält. Daneben spielt das Hygienemanagement auf den landwirtschaftlichen Betrieben eine große Rolle. Aber nicht nur klassische Qualitätsaspekte, sondern auch nachhaltige Milcherzeugung steht bei QM-Milch im Vordergrund.


Wer legt den QM-Milch Standard fest?
Akkreditierung
Ständige Weiterentwicklung

 

"Mit diesen Maßnahmen trägt QM-Milch den steigenden Anforderungen der Gesellschaft, der Marktpartner und der Politik an eine sichere, tierwohlgerechte und nachhaltige Milcherzeugung und Milchkuhhaltung in besonderem Maße Rechnung."

Wolfgang Scholz, Regionalstelle QM-Milch



Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern