Menü

QM-Milch

Was ist QM-Milch?

QM-Milch steht für „Qualitätsmanagement Milch“. Ziel ist, die Milcherzeugung und die Haltung von Milchkühen auf einem hohen Niveau zu halten und das Qualitätsprodukt Milch zu stärken.

Der QM Standard gibt seit 2011 strenge, nachprüfbare Qualitätsstandards für die Milcherzeugung vor, die bundesweit einheitlich gelten. Die Anforderungen gehen teils über die gesetzlichen Vorschriften und die Vorgaben der guten fachlichen Praxis hinaus. Mit dem QM Standard will man dafür sorgen, dass nicht nur die Qualität des Produktes gesichert ist, sondern dass der gesamte Produktionsprozess transparent und rückverfolgbar ist. Über 90% der deutschen Milcherzeuger sind QM-zertifiziert.

Im Rahmen des Zusatzmoduls QM+ wird in Zukunft ein zusätzlicher Schwerpunkt auf Tierwohlaspekte gelegt und mit dem QMilch-Programm© wird das Qualitätssicherungssystem auch für Verbraucher sichtbar und nachvollziehbar.


QM Standard

Es werden eine hohe Anzahl nachprüfbarer Kriterien im Milchproduktionsprozess sowie Kontrollen der Milch und Futtermittel zugrunde gelegt. Aber nicht nur klassische Qualitätsaspekte, sondern auch eine tierwohlgerechte und nachhaltige Milcherzeugung stehen beim QM Standard im Vordergrund. Das Anforderungsniveau an die Erzeugungsbedingungen wird regelmäßig überprüft und weiterentwickelt.

Im QM Standard werden die Mindestanforderungen für eine qualitätsorientierte und tiergerechte Milcherzeugung definiert. In den darauf aufbauenden Stufen der Zusatzmodule werden die Anforderungskriterien in der Milcherzeugung um weitere Tierwohl-Kriterien stufenweise erweitert.

Konkret werden bei der Kontrolle des Produktionsprozesses nach dem QM Standard folgende Bereiche berücksichtigt:

  • artgerechte Haltung der Milchkühe
  • Tiergesundheit und Tierwohl
  • Tierkennzeichnung und Bestandsregister
  • hygienisch einwandfreie Gewinnung und Lagerung der Milch und ein Rohmilchmonitoring
  • Futtermittelsicherheit, tiergerechte Fütterung der Milchkühe und ein Rückstandsmonitoring bei Futtermitteln
  • verantwortungsvoller Einsatz von Tierarzneimitteln
  • Beachtung von Umweltanforderungen


Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern