Menü

News

(c) VMB/Daniela_Echtler

Rosenheimer Schmankerlstraße: Vielfalt regionaler Erzeugnisse

Am 18. September präsentierten bei schönstem Spätsommerwetter 30 heimische Austeller und Direktvermarkter ihre regionalen Erzeugnisse auf dem Ludwigsplatz in Rosenheim. Auch der VMB  war mit der Bayerischen Milchkönigin Beatrice Scheitz und mit der  großen Milchkanne vor Ort. Hier konnte sich jeder bei ihr über Milcherzeugung in Bayern informieren und mit ihr mit einem  Glas frischer  Milch anstoßen. Bei der Eröffnung wies sie auf die Bedeutung der Milchwirtschaft für den Landkreis Rosenheim hin und auf die riesige Produktvielfalt der hiesigen Molkereien hin. Die anwesenden Oberbürgermeister Andreas März und Landrat Otto Lederer wiesen in ihren Grußworten auf die Bedeutung der regionalen Erzeugnisse gerade in diesen Zeiten betonten und dass die Schmankerlstraße dazu den geeigneten Rahmen bietet. Damit diese Traditionsveranstaltung in Zeiten von Corona durchgeführt werden konnte, haben der Bayerische Bauernverband mit der Stadtverwaltung ein tragfähiges Veranstaltungs- und Durchführungskonzept erarbeitet. Die Mühen haben sich gelohnt.
 
Bild: (v.l. ) Josef Bodmaier (Kreisobmann), Sebastian Friesinger (Bezirksrat), Beatrice Scheitz (Bayer. Milchkönigin), Otto Lederer (Landrat), Klaus Stöttner (Landtagsabgeordneter)

(c) VMB Beatrice Scheitz bei der Eröffnung
(c) VMB Beatrice Scheitz informierte sich bei Lisa Schmuck (Privatkäserei Bergader, mitte) zusammen mit der Bayerische Bierkönigin Veronika Ettstaller (rechts) und die Bayerische Honigprinzessin Alexander Krumbachner (links) über die Produktneuheiten

Zurück zur Listenansicht

Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern