Menü

News

vmb(c)j.geyer

Festakt in Betzigau – bayerische Milchprinzessin aus dem Allgäu

Mächtig stolz sind die Betzigauer auf „ihre Miriam“ und darauf, dass sie für zwei Jahre die Bayerische Milchwirtschaft repräsentieren wird. Mit Blasmusik, Fahnen und Kutsche zog die Bauernschaft aus der Region zum elterlichen Hof der Familie Weiß und begleiteten die junge Milchbotschafterin und ihre Eltern zum Festakt im Gasthaus Hirsch, wo rund weitere 120 geladene Gäste aus Milch- und Landwirtschaft, lokale Politprominenz und Pressevertretern die 23-jährige Betzigauerin erwarteten.

Miriam Weiß arbeitet als milchwirtschaftliche Laborantin bei der Molkerei Edelweiß, auch als Kind war sie auf dem elterlichen Hof immer schon von der Milch begeistert und träumte davon, einmal dieses Amt der Milchhoheit auszuüben. Wieviel Leidenschaft und Mühe die Landwirte in ihre Arbeit stecken und welch aufwändiger Produktionsprozess hinter dem qualitativ hochwertigen Lebensmittel Milch steckt, das will sie den Verbrauchern als Milchbotschafterin vermitteln.

Miriam Weiß ist in ihrer Heimatgemeinde auch anderweitig engagiert, sie ist Jugendwartin der Feuerwehr Betzigau und Übungsleiterin beim örtlichen Turnverein.

Zurück zur Listenansicht

Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben
Geschäftsstelle Nordbayern