Menü

Milchhoheiten

Tipps und Aktivitäten der Bayerischen Milchhoheiten | Von Öffentlichkeitsarbeit bis zum Verbraucher-Tipp...

Liebe Milch-Fans,

in unserer Familie vergeht kein Weihnachten ohne Spitzbuben. Seit ich mich erinnern kann, wurden diese Plätzchen jedes Jahr um die „stade Zeit“ aufgetischt. Als Kind liebte ich die klassische Version mit dem roten Marmeladenloch in der Mitte und Puderzucker drauf. Mittlerweile bin ich ein sehr großer Fan der schokoladigen Variante mit Dekorstreusel drauf. So oder so, die Plätzchen mit Mandeln und viel Butter schmecken wahnsinnig lecker und gehören einfach zum Weihnachtsfest dazu. Und so geht´s:

ZUTATEN für Spitzbuben:
ZUBEREITUNG der Spitzbuben:

Liebe Milch-Fans,

werdet ihr auch manchmal gefragt, ob Milch trinken überhaupt sicher ist? Milchprodukte sind ja tierischen Ursprungs und das scheint einige, vor allem jüngere Verbraucher.innen zu beunruhigen. Die Erklärung gibt dieser Kurzfilm, in dem Miriam - meine Vorgängerin als Milchprinzessin - erklärt, warum bayerische Milch ein absolut sicheres Lebensmittel ist.
Unbedingt sehenswert!



Geschäftsstelle München
Geschäftsstelle Schwaben