21.04.2017

VMB-Position

2016_04_20_Milch_VMB fordert obligatorische Herkunfskennzeichnung.pdf

© VMB

VMB fordert obligatorische Herkunftskenn-zeichnung

Die Kennzeichnung von Lebensmitteln ist ein viel diskutiertes Thema – auch im Bereich der Milch und Milchprodukte. Es gab in der Vergangenheit aus bayerischer Sicht viele und durchaus stichhaltige Gründe bei der Herkunftskennzeichnung Milch dem fakultativen, also freiwilligen, Ansatz den Vorrang vor dem verpflichtenden Ansatz, d.h. über das Ordnungsrecht, zu geben. mehr …

 
29.02.2016

Position

VMB_Logo.jpg

© VMB

Position des Verbandes der Milcherzeuger Bayern (VMB) zur Novellierung der Milch-Güteverordnung

Vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wird seit einigen Monaten mit den Vertretern der Bundesländer über eine Verordnung über die Qualitätsprüfung und Bezahlung der Anlieferungsmilch (Milch-Qualitätsverordnung), bisher Milch-Güteverordnung, diskutiert. Zum bisher vorliegenden Arbeitsentwurf nimmt der VMB wie folgt Stellung: mehr …

 
25.02.2016

VMB Position

© VMB

QS-Zuschläge für Kühe ausweisen

Regelmäßig treffen bei der Regionalstelle für QM-Milch in Bayern Anfragen zertifizierter Milcherzeuger bezüglich der Zuschläge für ihre Schlachtkühe ein. Die Auszahlung und Höhe dieser Zuschläge sei auf den Abrechnungen für den Landwirt teilweise nicht erkennbar. Dies konnten die Regionalstelle sowie der VMB anhand vorliegender Abrechnungen nachvollziehen. mehr …

 
14.12.2012

Milchpolitik

© VMB

Position zum Agrarinvestitionsförderprogramm

Bayern ist von einer kleinstrukturierten Milcherzeugung geprägt. In circa 36.000 Milcherzeugerbetrieben werden im Durchschnitt knapp 30 Milchkühe gehalten. Eine Weiterentwicklung der Milchviehhaltung ist zur Sicherung des Milchstandortes Bayern und für die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der Milcherzeugerbetriebe unerlässlich. mehr …

 
15.06.2011

Milchpolitik

Milchkonzeptpapier Kurzfassung VMB Emblem Stand 06.05.2011-205.pdf

© VMB

Neues Milchkonzept

Die umfassenden Veränderungen des nationalen und internationalen Milchmarktes, sowie die Entscheidung der Politik über das Ende der staatlichen Milchquotenregelung stellen die Milcherzeuger vor neue Herausforderungen. Der Bayerische Bauernverband hat in den letzten Monaten gemeinsam mit dem Verband der Milcherzeuger Bayern, der Bayern MeG und der Vereinigung der Milcherzeugergemeinschaften Bayerns eine... mehr …

 
15.06.2011

Milchpolitik

2011-06-14 EEG Fassung überarbeitet von Dr. Seufferlein.pdf

© VMB

Stellungnahme des Verbandes der Milcherzeuger Bayern e.V. zum Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG

Die Diskussion zur Novellierung des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) zum 1. Januar 2012 hat in den letzten Monaten an Intensität zugenommen. Die Milcherzeuger haben sich mit einer Stellungnahme in die laufende Debatte eingebracht und fordern, mehr …

 
18.02.2009

Milchpolitik

© VMB

Position zu nationalen Forderungen zur Verbesserung der Milchmarktsituation

Die politischen Entscheidungen der letzten Monate veranlassten Leonhard Welzmiller, Vorsitzender des Verbandes der Milcherzeuger Bayern e. V., im Vorfeld der kommenden Milchquotenbörse Position zu beziehen. Es gilt den Blick und vor allem das Handeln nach vorne zu richten. mehr …

 
06.10.2008

Milchpolitik

© VMB

Position zur Milchpolitik bekräftigt

Bei den Beratungen des Bundesrates am 20. Oktober 2008 und am 7. November 2008 darf es nur eine Entscheidung über das gesamte Paket der milchpolitischen Forderungen geben. Würden nur einzelne Punkte mehrheitlich beschlossen, sind keine Verbesserungen zu erwarten, ja es drohen den bayerischen Milcherzeugern und dem Milchstandort Bayern sogar zum Teil erhebliche Nachteile. mehr …

 
14.04.2008

VMB-Stellungnahme

© VMB

Stellungnahme zur Mitgliedschaft bei der MEG Milch Board w. V. verabschiedet

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbandes der Milcherzeuger Bayern e.V. (VMB) wurde am vergangenen Freitag auch die mögliche Mitgliedschaft bei der Milcherzeugergemeinschaft Milch Board w. V. vom VMB-Gremium diskutiert. Die Stellungnahme ist hier zur Ansicht und zum Download veröffentlicht. mehr …

 
06.03.2008

Milcherzeugung

© VMB

Maßnahmen zur Stärkung der Milchbauern

Auf der Basis der Ergebnisse der beiden Regionalkonferenzen zu den Stärkungsmaßnahmen Milch im Februar 2008 haben die Vorstandschaft des Verbandes der Milcherzeuger Bayern e. V. und das Präsidium des Bayerischen Bauernverbandes einen 10-Punkte-Forderungskatalog beschlossen. mehr …

 
02.10.2007

Milchquote

© VMB

Bundesweite Handelbarkeit umsetzen

Seit Juli dieses Jahres wurden die bisher 21 Übertragungsgebiete beim Handel mit Quoten über die Verkaufstellen auf nur noch zwei Übertragungsgebiete West und Ost zusammengelegt. Der Forderung der Mehrheit der bayerischen Milcherzeuger nach nur noch einem Übertragungsgebiet wurde damit nicht entsprochen. mehr …

 
02.10.2007

Milchquote

© VMB

Quote weiter konsequent nutzen

Die derzeit gute Lage auf den Milchmärkten mit steigender Nachfrage auf den außereuropäischen Märkten lässt endlich auch die Milcherzeugerpreise ansteigen. Der Verband der Milcherzeuger Bayern e.V. stellt dazu fest, dass es trotzdem keinen Anlass gibt, von der erst vor wenigen Monaten beschlossenen Strategiepapier abzuweichen. mehr …