01.02.2017

Anzahl, Größenklassen und Betriebsstätten bayerischer Molkereien

Anzahl und Größenklassen der 54 bayerischen Molkereien
Molkereiunternehmen mit einer verfügbaren Milchmenge von mehr als .... bis .... in 1000 Tonnen/Jahr
 
 
 
Anteile der verarbeiteten Milchmenge in Bayern
 
0,4 Prozent der bayerischen Milchmenge werden in 18 Molkereiunternehmen, mit einer Anlieferungsmenge bis zu 10 Mio. Tonnen verarbeitet
 
1,1 Prozent der bayerischen Milchmenge werden in 5 Molkereiunternehmen, mit einer Anlieferungsmenge von 10 bis 75 Mio. Tonnen verarbeitet
 
5,9 Prozent der bayerischen Milchmenge werden in 6 Molkereiunternehmen, mit einer Anlieferungsmenge von 75 bis 150 Mio. Tonnen verarbeitet
 
4,5 Prozent der bayerischen Milchmenge werden in 3 Molkereiunternehmen, mit einer Anlieferungsmenge von 150 bis 200 Mio. Tonnen verarbeitet
 
18,6 Prozent der bayerischen Milchmenge werden in 9 Molkereiunternehmen, mit einer Anlieferungsmenge von 200 bis 300 Mio. Tonnen verarbeitet
 
26,2 Prozent der bayerischen Milchmenge werden in 8 Molkereiunternehmen, mit einer Anlieferungsmenge von 300 bis 500 Mio. Tonnen verarbeitet
 
43,3 Prozent der bayerischen Milchmenge werden in 5 Molkereiunternehmen, mit einer Anlieferungsmenge von mehr als 500 Mio. Tonnen verarbeitet 
 
Quelle: LfL, Jahresstatistik 2016
__________________________________________ 
 
Verteilung der 82 Betriebsstätten der bayerischen Molkereien auf die Regierungsbezirke


 
68 Prozent der 82 Betriebsstätten der bayerischen Molkereien befinden sich in den milchreichsten Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern.
 
Quelle: LfL, Jahresstatistik 2016