09.03.2018

Milchhoheiten

160.000 mal kostenlose Milch und Käse in Schulen und Kitas

Am 1. März fand in der Westpark-Grundschule in Augsburg die bayernweite Auftaktveranstaltung zum Start des Schulmilchprogramms statt.
Gemeinsam mit den Schülern stellte Milchprinzessin und gelernte Hauswirtschaftsmeisterin Melanie Maier mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner ein leckeres Frühstücksbuffet mit Milchprodukten zusammen, das bei den Schülern reißenden Absatz gefunden hat. Seit dem Beginn des neuen Programms, am 1. Februar 2018, wird bereits in 1.300 Kindergärten und 600 Schulen, insgesamt für 160.000 Kinder, bayernweit ein noch umfangreicheres Frühstück mit Milch, Käse, Joghurt, Quark und Obst angeboten.
 
© StMELF/Seyfarth
 
© StMELF/Seyfarth