12.01.2018

Internationale Grüne Woche

DBV-Fachforum Milch mit dem stellvertretenden VMB-Vorsitzenden Enderle

Die Internationale Grüne Woche in Berlin wirft bereits ihre Schatten voraus. Im Rahmen dieser Agrarmesse wird es auch wieder eine Reihe von Veranstaltungen geben; das Thema Milch spielt dabei an den "Milchtagen" Montag/Dienstag eine wichtige Rolle. Das traditionelle DBV-Fachforum Milch findet diesmal am Montag, 22. Januar 2018 von 14:00 bis 16:30 Uhr statt. Unter dem Motto
„Milch. Kuh. Wohl – Wo bleibt das Wohl unserer Milchbauern?“ beschäftigt sich das Fachforum mit den Perspektiven der Milcherzeuger, die sich aus dem politisch-gesell­schaftlichen und marktrelevanten Umfeld ergeben.
 
In drei Interviewrunden werden dabei Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu den Hot Spots politische Rahmenbedingungen, Standardsetzung und Öffentlichkeitsarbeit von Milcherzeugern und Fachjournalisten befragt. Bei einer dieser Runden unter dem Schlagwort "Wer setzt die Standards?" wird dabei der zweite stellvertretende VMB-Vorsitzende Alfred Enderle auf dem Podium dem Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes des Deutschen Lebensmittelhandels e.V. (BVLH), Franz-Martin Rausch, gegenübersitzen.
 
Angesichts der vielen Forderungen und Anforderungen, die der deutsche Lebensmitteleinzelhandel via Molkereien an die Milcherzeuger stellt, wird die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, die Kernanliegen und Forderungen der praktizierenden Milcherzeuger dem Dachverband des Lebensmitteleinzelhandels nahezubringen.
 
Wer sich an diesem Tag in Berlin aufhalten sollte, kann gerne an der Veranstaltung teilnehmen; Näheres im beigefügten Programm http://www.bauernverband.de/fachforum-milch-2018